Neuigkeiten United Kids Foundations
United Kids Foundatins Dekoration
Impressionen

fit-4-future-Lauf – Das Finale

Volksbank BraWo und United Kids Foundations übergeben Rekordsumme von 831.547 Euro an RTL-Spendenmarathon

von United Kids Foundations in Impressionen
  • Beim fit-4-future-Lauf haben sich mehr als 100.000 Menschen aus der Region Braunschweig-Wolfsburg eingesetzt
  • Mode-Unternehmen New Yorker stiftet 180.000 Euro für das Projekt des Kindernetzwerks der Volksbank BraWo
  • Gesundheits-Initiative der Cleven-Stiftung an Grundschulen der Region wird ausgebaut

Die Volksbank BraWo und ihr Kindernetzwerk United Kids Foundations haben heute die Rekordsumme von 831.547 Euro beim RTL-Spendenmarathon gestiftet. Den Betrag hatten
10.252 Kinder aus den Grundschulen der Region Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg beim fit-4-future-Lauf seit dem 17. September erlaufen.

„Das ist ein Ergebnis, das einem die Freudentränen in die Augen treibt", sagte Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo, während der Abschluss-Veranstaltung von Deutschlands größtem Schul-Spendenlauf. Die Scheckübergabe wurde live aus der Volksbank BraWo SoccaFive Arena Braunschweig von RTL übertragen.

Die dank großzügiger Spenden beeindruckende Summe plus eines zusätzlichen Betrags aus dem RTL-Spendenmarathon wird den fit-4-future-Schulen der Region komplett zugutekommen. Mit dem Geld ist das fit-4-future-Programm gegen Bewegungsmangel und für gesunde Ernährung über mehrere Jahre gesichert. Das von der Cleven-Stiftung initiierte fit-4-future-Programm soll jetzt durch einige Module erweitert werden. Darunter befindet sich das Projekt „Kinder in Bewegung" von Ex-Nationalspieler Matthias Sammer und „Kids auf Schwimmkurs" von der früheren Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick.

„Zu den größten Problemen unserer Gesellschaft gehören Bewegungsmangel und falsche Ernährung unserer Kinder und Jugendlichen. Wir sehen deshalb in der Bekämpfung dieser Fehlentwicklungen die oberste Priorität in der Arbeit von United Kids Foundations", begründete Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo, das außergewöhnliche Engagement während des großen Finales, zu dem mit Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann und dem früheren Boxer Axel Schulz prominente Unterstützung angereist war.

Der fit-4-future-Lauf zählt zu den bemerkenswertesten Initiativen von United Kids Foundations. Die fantastische Summe ist durch Spenden von Eltern und Verwandten der Kinder pro gelaufener Runde, von 82 verantwortungsvollen Patenunternehmen und großzügigen Einzelspenden zusammengekommen. So haben unter anderem das Mode-Unternehmen New Yorker aus Braunschweig 180.000 Euro und die Cleven-Stiftung 100.000 Euro beigesteuert.

Jürgen Brinkmann dankte allen, die sich für den fit-4-future-Lauf im Sinne des Netzwerks United Kids Foundations eingesetzt haben. Es waren rund 100.000 Menschen in der gesamten Region Braunschweig-Wolfsburg. Brinkmann sagte: „Dieses Netzwerk hat viele Knoten, große und ganz kleine. Erst alle zusammen machen unser Netz stark."

Ganz besonders dankte der Volksbank-Vorstandsvorsitzende Jürgen Brinkmann Friedrich Knapp und dessen Mode-Unternehmen New Yorker für die erneut großartige Spende sowie dem RTL-Spendenmarathon und Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons für die intensive Partnerschaft. „New Yorker ist seit Jahren der größte Unterstützer von United Kids Foundations. Und der Partnerschaft zu RTL haben wir nicht nur erhebliche finanzielle Mittel zu verdanken, sondern Aufmerksamkeit für unsere Projekte und Motivation, zu helfen", erklärte Jürgen Brinkmann. Ebenso hob er das enorme Engagement von Dr. h. c. Hans-Dieter Cleven hervor.

Brinkmann selbst erhielt aus den Händen von Stiftungsgründer Cleven den erstmals in diesem Jahr vergebenen „fit-4-future-Ehrenpreis". Cleven sagte in seiner Laudatio: „Wir, die Cleven-Stiftung, sind seit Beginn bei United Kids Foundations dabei. Es macht mich stolz und glücklich, was daraus geworden ist. Das ist in erster Linie Ihr Verdienst. Ich möchte Ihnen, lieber Herr Brinkmann, deshalb im Namen aller Kinder dieser Region den fit-4-future-Ehrenpreis der Cleven-Stiftung überreichen."

Stellvertretend für alle Schulen waren beim Finale die Grundschule Calberlah, die Grundschule Isoldestraße Braunschweig, die Grundschule Lesse Salzgitter, die Grundschule Fallersleben und die Peter-Pan-Förderschule aus Wolfsburg dabei. Kinder dieser Schulen liefen noch einmal Runden für den fit-4-future-Lauf. Sie brachten einem breiten Publikum im Fernsehen und auch in der Arena den Geist und die Atmosphäre dieses einzigartigen Projekts nah.

Der fit-4-future-Lauf. Das große Finale.

Zurück

Nach oben