Neuigkeiten United Kids Foundations
United Kids Foundatins Dekoration
Presse

UKF-Wald wächst: Volkswagen Immobilien GmbH spendet 500 Bäume

Initiative zur Aufforstung des Harzes

von Daniel Dormeyer in Presse

Das Projekt „United Kids Foundations Wald“, das die Volksbank BraWo im Rahmen des Kindernetzwerks United Kids Foundations zur Aufforstung des Waldes im Harz initiiert, stößt auf Begeisterung. Die Volkswagen Immobilien GmbH ist als erstes Unternehmen dabei und spendet 2.500 Euro für das Projekt, was 500 neu zu pflanzenden Bäumen entspricht.

VW Immobilien spendet für den UKF-Wald

Claudia Kayser, Botschafterin von United Kids Foundations, freut sich über die Großspende. „Die Volkswagen Immobilien GmbH geht hier mit einem guten Beispiel voran. Wie schon beim walk4help im vergangenen Jahr, bei dem uns das Unternehmen unterstützt hat, zeigt sich auch bei diesem Nachhaltigkeitsprojekt, wie die Zusammenarbeit in unserer Region für die gute Sache funktioniert. Vielen Dank dafür an dieser Stelle!“

Hintergrund des Projekts ist, dass die bewaldeten Flächen im Süden Niedersachsens in den vergangenen drei Jahren mit massiven Problemen zu kämpfen hatten. Vor allem der Harz mit seinen ausgedehnten Fichtenwäldern. Dabei ist die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz elementar. Um nachhaltig etwas für die Aufforstung der Wälder zu tun, initiiert das Kindernetzwerk United Kids Foundations gemeinsam mit den Niedersächsischen Landesforsten ein einzigartiges Projekt. Den Start ermöglicht die Volksbank BraWo. Zum 15. Geburtstag des Kindernetzwerks spendet die Bank 15.000 Laubbäume, die auf einem Teil einer über 30 Hektar großen zerstörten Waldfläche im Harz nahe Torfhaus, Blochschleife oder Kellwassertal genannt, gepflanzt werden. Die Pflanzung der Erlen und Bergahorne für den neuen Mischwald erfolgt im Frühjahr des nächsten Jahres.

Engagement aus Überzeugung

"Um den Kindern und Jugendlichen in unserer Region auch in Zukunft ein Natur- und Klimaschutzgebiet ganz in ihrer Nähe zu hinterlassen, ist der Schutz des Waldes von enormer Bedeutung. Der Harz als das Naherholungsgebiet schlechthin in unserer Region bot sich für unser Aufforstungsprojekt dafür ideal an.", erklärt Kayser.

Für Meno Requardt, Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Immobilien, ist das Engagement für dieses Projekt ein wichtiges Anliegen. „Als wir vom Waldprojekt der United Kids Foundations erfahren haben, war uns sehr schnell klar, dass wir dieses nachhaltige Projekt unterstützen möchten. Ein Naturschutz- und Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nachbarschaft braucht hier unser Engagement, um auch in Zukunft für nachfolgende Generationen erhalten zu bleiben. Wir hoffen mit unserem Beitrag, auch weitere Unternehmen aus der Region zu motivieren, sich hier ebenfalls zu beteiligen.“

Jeder kann mithelfen

Über die Spenden-Plattform www.gemeinsam-fuer-gemeinwohl.de des EngagementZentrums kann jeder ein Teil des United Kids Foundations-Walds werden. Mit einer Spende von fünf Euro kann dort ein Baum gepflanzt und gepflegt werden. Zudem unterstützt der Spender mit seinem Beitrag Umweltbildungsmaßnahmen der Stiftung Zukunft Wald, die im Harz in Kooperation mit United Kids Foundations durchgeführt werden.

Eine weitere Möglichkeit zur Unterstützung ist der Privatkredit „TutGutKredit“ der Volksbank BraWo. Für jeden TutGutKredit, der im Jahr 2020 von ihren Kunden abgeschlossen wird, pflanzt die Volksbank BraWo weitere zwei Bäume.

Zurück

Nach oben