w4h
Was wir machen

Anfahrt mit Auto und ÖPNV

Mit Bus und Bahn kostenlos zum walk4help

Die Teilnehmer der Spendenaktion walk4help fahren am 26 Mai innerhalb der Region kostenlos mit Bus und Bahn. Das Teilnehmerticket zum walk4help wird dabei zur Fahrkarte. Autofahrer können auf dem Siemens-Parkplatz am HBF Braunschweig parken. 

Die walk4help-Teilnehmer müssen lediglich ihren Namen in das Ticket eintragen und können an diesem Tag alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund nutzen. Das Ticket gilt den ganzen Tag lang für beliebig viele Fahrten im Geltungsbereich des VRB. Alle Teilnehmer erhalten das neue walk4help-Ticket mit dem VRB-Logo ab Ende März per Post, alle alten Tickets ohne Logo verlieren ihre Gültigkeit.

Für diejenigen, die dennoch mit dem Auto anreisen möchten, stellt das Unternehmen Siemens freundlicherweise ihre rund 1.000 Parkplätze auf dem Braunschweiger Firmengelände in der Ackerstraße (am Hauptbahnhof) kostenlos zur Verfügung. Der BraWoPark ist von dort fußläufig zu erreichen.

Siemens stellt für den walk4help seinen Parkplatz am Bahnhof zur VerfügungBild: Beim walk4help dürfen Sie mit dem Auto auf den Parkplätzen von Siemens parken.

Nach oben