Was wir machen

Nachts in der Basketball-Halle wird Teamgeist gelehrt

LöwenNacht, LöwenSchule, LöwenHappen werden im Rahmen von United Kids Foundations ermöglicht

BB-Logo_t.jpg

LöwenZukunft

Die Volksbank BraWo Stiftung unterstützt im Rahmen von United Kids Foundations die sozialen Aktivitäten des Bundesligisten Basketball Löwen Braunschweig. Mit LöwenNacht, LöwenSchule und LöwenHappen werden Projekte unterstützt, die Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung unterstützen.

Bei LöwenSchule kommen ein ausgebildeter Basketball-Trainer und ein bis zwei Spieler in den Sportunterricht, zu Arbeitsgemeinschaften, Projekttagen oder anderen Schulveranstaltungen. Sie geben den Schülern zwischen 7 und 17 Jahren einen besonderen Kick, sich engagiert zu bewegen. Bei LöwenNacht steht die Bekämpfung von Gewaltbereitschaft und die Förderung des Teamgedanken bei Jugendlichen im Fokus. Nach amerikanischem Vorbild werden in der Sporthalle Güldenstraße in Braunschweig Mitternachtsturniere für 16 bis 27-Jährige mit Dunking- und Dreierwettbewerben organisiert.

Drittes von der Volksbank BraWo Stiftung im Rahmen von United Kids Foundations gefördertes Standbein ist LöwenHappen. Dabei erklären Profis den Kindern und Jugendlichen in Jugendzentren oder Schul-Arbeitsgemeinschaften wie sich Profisportler gesund ernähren. Und ganz nebenbei lernen die Kinder außerdem Bräuche und Gewohnheiten anderer Kulturen kennen und schätzen.