Was wir machen

Kool Savas

koolsavas_t.jpg

„Viele erfolgreiche Rapper in Deutschland sind nun in dem Alter, indem sie ihr Image überdenken. Sie, ihre Musik und die Fans sind erwachsen geworden. So wie ich, haben nun auch viele von ihnen Familie und gelten schon lange als Vorbilder von Jugendlichen. Die Musik und die Strahlkraft verschiedener Artists kann künftig dafür genutzt werden, Gutes zu tun und damit Benachteiligten zu helfen. So ist „RAP4GOOD" entstanden. Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Abend und werden alles für die Region geben."

                                          Kool Savas

RAP4GOOD

Die Musik-Charity-Kampagne von Kool Savas „RAP4GOOD" ist eine einzigartige Hip-Hop-Plattform mit dem Ziel benachteiligten Kindern in Not zu helfen und außerdem junge Talente in allen Facetten des Hip-Hops zu fördern.  Die Idee von „RAP4GOOD" ist es, erfolgreiche Rapper zu Coaches („RAPresenter") ihrer Musik zu machen. Mit der Aufgabe verschiedene Workshops und Contests für junge Talente zu initiieren und langfristig zu begleiten und außerdem ein jährliches Charity-Konzert gemeinsam zu veranstalten.

RAP4GOOD_.jpg

RAP4GOOD

Der Start von „RAP4GOOD" wird zusammen mit der Volksbank BraWo und im Rahmen der Jubiläumsfeier von United Kids Foundations und dem RTL Spendenmarathon am 19. November in der VW Halle Braunschweig stattfinden. Durch diese großartige Unterstützung aller Beteiligten und den Fans, wird an diesem Abend eine große  Spende für das Projekt Schüler-Power  erwartet, ein Programm, das Hauptschülern den Zugang zu einer Lehrstelle garantiert.

Weitere Künstler die an dem Abend in Braunschweig performen werden sind:
Genetikk, Die Orsons, Vega, Curse, KC Rebell, Raf Camora, Montez und Laas Unltd.

Mehr Informationen und Tickets für das Charity-Konzert gibt es unter:

www.rap4good.de