w4h
United Kids Foundatins Dekoration
Was wir machen

Fragen und Antworten

Rund um den walk4help

Mit der Teilnahme beim walk4help am Sonntag, den 26. Mai 2019 kann jeder helfen und seinen Teil gegen Kinderarmut in der BraWo-Region beitragen. Jeder Teilnehmer gibt 25 Euro für den guten Zweck!

Im Gegenzug erhält jeder Teilnehmer von der Volksbank BraWo folgendes vor Ort: walk4help-Reisepass mit beigefügter walk4help-Weltrekordkarte, kostenloses Wasser und Snacks, walk4help-Streckenplan.

So nehmen Sie teil:

Wo kann ich mich für den walk4help anmelden?

Bitte melden Sie sich auf der Seite hier online für den walk4help an.

Was muss ich bei der Registrierung angeben?

Wir benötigen folgende Informationen: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse, IBAN-Nummer (für das SEPA-Lastschriftmandat zur Zahlung der Telnahmegebühr) und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Was passiert nachdem ich meine Daten ausgefüllt und auf „Anmelden“ geklickt habe?

Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Daten bei uns eingegangen sind. Wir verwenden Ihre Kontaktdaten ausschließlich dazu, um Ihnen Informationen zu Ihrer Teilnahme und weitere Neuigkeiten zum walk4help zukommen zu lassen.

Was hat es mit der Startgebühr auf sich?

Jeder Teilnehmer zahlt eine Startgebühr in Höhe von 25 Euro, Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren die Hälfte. Die Teilnahme für Kinder bis einschließlich 6 Jahren ist kostenlos. Die Einnahmen aus der Startgebühr sowie alle weiteren Spenden fließen zu 100 Prozent in den Spendentopf für verschiedene Projekte gegen Kinderarmut in unserer Region.

Was geschieht, nachdem ich meine Startgebühr überwiesen habe?

Wir senden Ihnen per E-Mail eine Teilnahmebestätigung zu. Gegen Vorlage dieser Teilnahmebestätigung erhalten Sie vor dem Start Ihren persönlichen walk4help-Reisepass.

Ich habe keinen Internetzugang oder möchte mich nicht online anmelden. Gibt es eine Alternative zum Anmeldeverfahren über die Website?

Ja, Sie können sich ab Januar 2019 auch über ein Formular anmelden, das in den Geschäftsstellen der Volksbank BraWo ausliegt. Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie in diesem Fall anschließend per Post.

Vor der Veranstaltung

Was passiert mit der Teilnahmegebühr und den Spenden, die aus dem walk4help resultieren?

Mit den Einnahmen werden Projekte für Kinder in der Region unterstützt. Nähere Informationen zu den Projekten finden Sie hier.

Können Personen mit Beeinträchtigung mitmachen?

Ja, gern. Die Walk-Route durch Braunschweig ist barrierefrei. Auch einen Kinderwagen zu schieben ist problemlos möglich.

Ich walke in einer Gruppe, können wir z.B. unsere Firmen- oder Vereins-Shirts tragen?

Na klar!

Was kann ich tun, wenn ich meine Teilnahme wieder absagen muss?

Da es sich um eine Teilnahmegebühr für einen guten Zweck handelt, wird diese nicht zurückerstattet. Die Teilnahme ist aber an eine andere Person übertragbar.

Während der Veranstaltung

Wie komme ich zur Veranstaltung?

Aufgrund des vermutlich hohen Verkehrsaufkommens empfehlen wir Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder wenn möglich mit dem Fahrrad zum Startpunkt am BraWoPark kommen. Die Haltestelle für Busse und Bahnen sind „Willy-Brandt-Platz“ und "Hauptbahnhof Braunschweig".

Gibt es Toiletten auf der Route?

Ja, wir stellen sanitäre Anlagen für Sie bereit.

Gibt es auf der Strecke Verpflegungspunkte?

Ja, an mehreren Stationen stellen wir Wasser und kleine Snacks kostenlos zur Verfügung. Zudem kann am BraWoPark kann an unterschiedlichen Foodtrucks Essen und Getränke gekauft werden.

Jetzt anmelden!

Nach oben