step BraWo // Fotocredits: Shutterstock
United Kids Foundatins Dekoration
Was wir machen ab 2022

BraWo step4help

Unser Weltrekordversuch für den guten Zweck

Bewegung ist die Basis für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Dies ist während der Coronapandemie leider viel zu kurz gekommen. Mit step4help wollen wir dazu beitragen, Kinder wieder in Bewegung zu bringen. Sie sollen wieder mehr spielen, Sport treiben und dabei Spaß haben.

- Schirmherr Felix Neureuther

Der step4help wurde aufgrund der Hochwasserkatastrophe bundesweit verschoben.

Mehr dazu erfahren Sie hier

step4help soll mit Felix Neureuther, Franziska van Almsick, Dirk Nowitzki und Thomas Müller zum weltgrößten Charity-Lauf zur Finanzierung von Kinderbewegungsprojekten und -programmen in der BraWo-Region werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene − jeder kann im Team mitmachen und mit seinen Schritten dazu beitragen, Fördergelder zu sammeln.

Die Leiden der Kinder lindern und ihre Entwicklung fördern

Kein Sportunterricht in den Schulen, Sportvereine, Sportanlagen, Hallen- und Freibäder geschlossen, kein Rumtollen mit Freunden – die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie haben zu einem dramatischen Stillstand bei unseren Kindern geführt. Bewegung – die wichtigste Grundlage der kindlichen Entwicklung – hat lange nicht stattgefunden. Das ist eine Katastrophe für die Kinder und eine Bedrohung für die Zukunft unserer Gesellschaft.

United Kids Foundations tut aktiv etwas dagegen und setzt mit step4help ein großes Zeichen gegen Bewegungsarmut bei Kindern und Jugendlichen. Damit bringt das Kindernetzwerk der Volksbank BraWo von der Region Braunschweig-Wolfsburg aus ganz Deutschland in Bewegung. Unterstützt werden wir dabei von den deutschen Sport-Ikonen Felix Neureuther, Franziska van Almsick, Dirk Nowitzki und Thomas Müller.

Großer Wettbewerb mit Weltrekordversuch für den guten Zweck

Das Wunschziel
1.000 Teams aus ganz Deutschland mit jeweils 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) gehen, walken und laufen 30 Tage und sammeln so Schritt für Schritt Fördermittel zur Realisierung wichtiger Bewegungsprojekte.

Die Messung der Schritte
Jeder Schritt zählt! Ab dem 01. Oktober sammeln die Team-Mitglieder mit Hilfe der Fitnessarmbänder im „Go-tober“ einen Monat lang Schritte für das eigene Team. Diese können einzeln oder in der Gruppe erlaufen werden, zu jeder Tages- und Nachtzeit, an jedem Ort der Welt, indoor oder outdoor – total flexibel.

Unternehmen als Sponsoren
Jedes Team sucht sich einen Sponsor, der sich bereit erklärt, dem Team für 10 gelaufen Schritte pro Team-Mitglied je 1 Cent als Fördergeld zur Realisierung wichtiger Sport- und Bewegungsprogramme für unsere Kinder in Zusammenarbeit mit dem 26. RTL-Spendenmarathon zur Verfügung zu stellen. Rechenbeispiel: Wenn alle 10 "Mitschreiter" eines Teams einen Monat lang täglich 10.000 Schritte machen, beläuft sich die Fördersumme am Ende auf 3.000 Euro.

Der Weltrekordversuch
Alle Teams nehmen gleichzeitig an einem Weltrekordversuch „Der größte Charity-Lauf der Welt“ teil. Dabei werden der „Deutsche step4help-Champion" sowie der Zweit- und Drittplatzierte ermittelt und prämiert. Dazu gibt es tolle Preise für die Challenge-Sieger.

Anmeldung & Start

Der Starttermin für den step4help steht noch nicht fest. Dazu werden wir Sie rechtzeitig hier sowie über unsere Social Media Kanäle informieren.

step BraWo Logo

Über step4help

Initiiert wurde der step4help von der Cleven-Stiftung und United Kids Foundations. Schwerpunkt der Arbeit der Cleven-Stiftung ist das Thema Gesundheits- und Bewegungsförderung im Kindesalter. Mit dem Großprojekt fit4future werden aktuell bundesweit über eine Millionen Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 19 Jahren bewegt und zu einem gesunden Lebensstil motiviert. Stiftungsgründer Dr. Hans-Dieter Cleven: „Für uns war und ist Kinderbewegung die zentrale Aufgabe unserer Stiftung. Während Corona haben wir die Kinder digital bewegt – jetzt müssen sie wieder raus auf die Sport- und Spielplätze. Wenn wir die Kinder nach Corona nicht schnell zum Sport zurückbringen, wäre das eine Armutserklärung. Wir müssen jetzt handeln – und nicht auf die Politik warten.“

„Wir schaffen Bewegung für Kinder! Das ist nach den extremen Einschränkungen, die die Kinder durch die Folgen der Coronapandemie erleben mussten, das vorrangige Ziel für United Kids Foundations in den kommenden Monaten. Der step4help mit dieser großartigen Unterstützung von Superstars des Sports ist dabei unser absolutes Highlight-Event in diesem Jahr“, sagt Jürgen Brinkmann, Initiator der United Kids Foundations.

Prominente Unterstützung

Ski-Star Felix Neureuther, Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick, Basketball-Legende Dirk Nowitzki und Fußball-Weltmeister Thomas Müller unterstützen den step4help aktiv und rufen zur Teilnahme auf.

"Wir dürfen da nicht tatenlos zusehen. Wir müssen die Kinder wieder in Bewegung bringen, damit die Corona-Generation eine Zukunft hat.“ - Felix Neureuther

„Die tägliche Bewegung und der Sport mit Freunden sind extrem wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Wir müssen jetzt handeln, um die Kinder wieder in Bewegung zu bringen." - Thomas Müller

"Kein Schwimmunterricht in den Schulen, Hallen- und Freibäder geschlossen – unsere Kinder sind auch beim Thema Schwimmen die Verlierer der Pandemie.“ - Franziska van Almsick

"Wir wissen, wie wichtig Bewegung für Körper, Geist und Seele ist und da sind in den vergangenen Monaten sicher einige Defizite entstanden.“ - Dirk Nowitzki

Videos

Die Playlist mit allen Videos der prominenten Unterstützer.

Spenden

Wer nicht am step4help teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, direkt zu spenden.

Spendenkonto "step4help"
Kontoinhaber: Volksbank BraWo Stiftung
IBAN: DE82 2699 1066 2222 2212 34
BIC: GENODEF1WOB
Stichwort: step4help 2021

Danke für Ihre Unterstützung!

Nach oben